Gekühlte Milchgetränke für den Verbandsgemeinderat


Die Mitglieder des Verbandsgemeinderates Brohltal wurden bei der letzten Verbandsgemeinderatssitzung am 21. Juli mit kühlen Milchgetränken von der Molkerei Hochwald versorgt.


Weiterlesen...

Jedem Kind seine Kunst


Ferienfreizeitangebot im Kunstpavillon Burgbrohl! Kinder-Kunstwerkstatt bot tolles Programm! Es war sommerlich heiß in der ersten Ferienwoche, als Bürgermeister Johannes Bell die kreativen Kinder in ihrer Ferienfreizeit im Kunstpavillon besuchte.


Weiterlesen...

Mega Event der Geocacher im Rahmen der “Nacht der Vulkane”


Fahrt mit dem Vulkan-Expreß bot tollen Ausflug! Über 10.000 Jahre ist es her, dass feuerspeiende Vulkane im Laacher-See-Gebiet Asche in den Himmel pusteten und Ströme glühender Lava langsam zu fester Basaltlava erkalteten.


Weiterlesen...

Zweiter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der Leader-Förderperiode 2014-2020


Die LAG Rhein-Eifel wurde erstmals in der Förderperiode 2014-2020 als LEADER-Region anerkannt.


Weiterlesen...

Mit RWE Highspeed auf die Überholspur der Datenautobahn wechseln


RWE arbeitet am Ausbau des hochmodernen Glasfaser-Breitbandnetzes in Niederzissen und Burgbrohl in der Verbandsgemeinde Brohltal. Dadurch wechseln Anwohner und Gewerbetreibende in den beiden Ortsgemeinden auf die Überholspur der Internet-Datenautobahn.


Weiterlesen...

LAG Rhein-Eifel mit neuer Webseite


Ab sofort hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Rhein-Eifel eine Webseite. Unter www.leader-rhein-eifel.de informiert sie kontinuierlich über ihre Arbeit. „Unser neues Online-Angebot“, so LAG Vorsitzender Guido Nisius „unterstützt den Gedanken der transparenten Bürgerinformation und macht die Arbeit der LAG und des Regionalmanagements jederzeit und direkt erreichbar und verständlich“.


Weiterlesen...

Netzwerk der Kultur- und Heimatforscher unterwegs!


Spannende Reise durch 150 Jahre Bank- und Heimatgeschichte! Der Sommer und damit auch die Zeit für Aktivitäten und Ausflüge stehen vor der Tür.


Weiterlesen...

Auf dem E-Bike durch die Ferienregion Laacher See


Aktivitätsurlauber eine der wachsenden Zielgruppen! Wandern wird in der Ferienregion Laacher See großgeschrieben – von den Traumpfaden über die Geo-Pfade, die Rundwege um Maria Laach und den Laacher See bis hin zu den Spazierwegen in der schönen Pellenz ist die Ferienregion in Sachen Wandererlebnis bereits bestens aufgestellt.


Weiterlesen...

Bürgerservice


Das Online-Bürgerinformationssystem
Unser Bereich "Bürgerservice" klärt alle wichtigen Fragen in den Themenbereichen rund um die Verwaltung. Alle wichtigen Informationen sowie Öffnungszeiten und Ansprechpartner.

[HIER MEHR ERFAHREN]

Ortsgemeinden


Unsere Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Brohltal
Unsere Verbandsgemeinde besteht aus 17 Ortsgemeinden. Das Wappen, der Gemeinderat oder Baugrundstücke und weitere Informationen stellen wir Ihnen zu den einzelnen Ortsgemeinden zur Verfügung.

[HIER MEHR ERFAHREN]

Presse/ Nachrichten


Presse / Aktuelles
Im Bereich Aktuelles "Presse/ Nachrichten" finden Sie alle wichtigen Neuigkeiten rund um das Brohltal. Von Ausschreibungen bis Veranstaltungen oder andere wissenswerte Beiträge sind Sie stets informiert.

[HIER MEHR ERFAHREN]

Kultur & Tourismus


Kultur & Touristik - Brohltal-Tourismus
Entdecken Sie in der Ferienregion Laacher See die Sehenswürdigkeiten der Osteifel. Die wunderschöne Landschaft lädt zu traumhaften Wanderungen oder Radtouren durch die faszinierende Welt der Vulkane ein.

[HIER MEHR ERFAHREN]

 

Ratsinfosystem


Ratsinformationssystem der VG Brohltal
In unserem Ratsinformationssystem finden Sie alle relevanten Informationen zu den Beschlüssen, Sitzungen und Gremien der Verbandsgemeinde und den Ortsgemeinden.

[HIER MEHR ERFAHREN]

 

Wirtschaft


Wirtschaft - Industrie & Gewerbe im Brohltal
Die Region Brohltal eine Wirtschafts- und Innovationsregion mit gewachsenen, bewährten Strukturen in einer landschaftlich reizvollen Gegend in der Nähe des Nürburgrings.

[HIER MEHR ERFAHREN]

ABHOLUNG REISEPÄSSE

Reisepässe, die bis 12.07.2016 beantragt wurden, können bei der Verbandsgemeindeverwaltung im Bürgerbüro abgeholt werden. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass diese auch von beauftragten Personen nach Vorlage einer schriftlichen Vollmacht und des alten Dokumentes abgeholt werden können.