MGV Concordia Brenk lädt nach Oberzissen ein.

Am Sonntag, den 16. Dezember 2018 findet um 16.30 Uhr in Oberzissen ein ganz besonderer Konzertgenuss statt.

Der MGV Concordia Brenk gastiert in der Pfarrkirche St. Antonius und präsentiert neben besinnlichen weihnachtlichen Liedern auch traditionelles und klassisches Liedgut in höchster Perfektion. Und natürlich darf auch eine Prise Humor bei so einem Konzerterlebnis nicht fehlen.

Der MGV Concordia Brenk kann am 16.1.2021, also in gut 2 Jahren, sein 100-jähriges Bestehen feiern. Trotz seines Alters ist der Verein im Herzen noch jung geblieben. Treue ist für den Chor nicht nur eine Vokabel sondern spiegelt sich auch darin wider, dass der MGV Brenk bis zum heutigen Tag erst 3 Dirigenten hatte. Auch für die kulturelle Bereicherung der Gemeinde steht der Verein seit seinem Bestehen immer wieder zur Verfügung. Das Miteinander von jungen und älteren Sängern und
das Glück, sowohl mit dem Dirigenten als auch mit dem Vorstand des Vereins eine sehr gute Wahl getroffen zu haben, spornt die Mitwirkenden immer neu zu vollem Einsatz an. Mittlerweile ist dieser Chor durch seine Erfolge, nicht zuletzt auch durch Funk und Fernsehen, über die Region hinaus bekannt. Heute zählt die Gruppe gut 30 aktive Sänger und singt sich unter der musikalischen Leitung von Rolf Bendels in die Herzen der Zuhörer.

Der Eintritt ist frei! Spenden werden gerne entgegengenommen. Der Reinerlös geht je zur Hälfte an den Kindergarten St. Antonius Oberzissen und der Grundschule „Am Maar“ Niederdürenbach.

Auf einen Blick:

Wann: Sonntag, 16.12.2018

Beginn: 16.30 Uhr

Ort: Pfarrkirche St. Antonius Niederzissen

Eintritt: frei

Veröffentlicht: Montag, 19. November 2018 07:37