Günter Burzywoda

Montag, 25. März um 19.00 Uhr - Vortrag im Rathaus Niederzissen! Die zahlreichen Herausforderungen des Alltags können viel einfacher und besser gemeistert werden, wenn man „im Fluss ist.“

Das schont die Kräfte, sichert die Gesundheit und fördert das Wohlbefinden. Es wird jedoch immer dann anstrengend und nervenaufreibend, wenn man „mit dem Kopf durch die Wand will“, „sich gegen etwas stemmt“ oder „etwas einfach nicht wahrhaben will“. Dabei zeigt die Natur überall, dass im Fluss sein eigentlich ganz einfach ist.

Die Fähigkeit „im Fluss zu sein“ und was wir von der Natur lernen können steht im Mittelpunkt des Impulsvortrags von Günter Burzywoda im Rahmen der Vortragsreihe im Rathaus der Verbandsgemeinde Brohltal am Montag, 25. März um 19:00 Uhr in Niederzissen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Veröffentlicht: Mittwoch, 06. März 2019 13:19