Absage Halloween – Brauchtum

Die Infektionszahlen mit dem Corona-Virus im Kreis Ahrweiler und in der Verbandsgemeinde Brohltal steigen rasant an. Die weitere Ausbreitung kann nur gestoppt werden, wenn Kontakte mit anderen Personen auf ein unbedingt erforderliches Mindestmaß reduziert werden.

Nach der zur Zeit geltenden Allgemeinverfügung des Landkreises Ahrweiler sind unter anderem Aktivitäten im Freien anlässlich des Halloween-Brauches untersagt.

Wir bitten um Beachtung dieses Verbotes und in diesem Jahr auf das beliebte Sammeln von Süßigkeiten zu verzichten. Das Einsammeln stellt eine Risikogefährdung und Ausbreitungsmöglichkeit dar, die unbedingt zu vermeiden ist.

Das Infektionsgeschehen kann nur unterbrochen und eingedämmt werden, wenn sich alle auch im privaten Bereich, daran halten.

Wir bitten die Eltern in diesem Sinne auf ihre Kinder und Jugendlichen einzuwirken.

Insgesamt bedanken wir uns für das Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen.

Veröffentlicht: Freitag, 30. Oktober 2020 12:55
Zugriffe: 171