-Vollsperrung der B 412 in der Zeit vom 29.03.2021 – 01.04.2021-

Die Brohltal Eisenbahn GmbH wird vom 29.03. bis 01.04.2021 den Bahnübergang an der B 412 (Ortsausgang Brohl) sanieren. Im Vorfeld dieser Arbeiten wurden bereits 1.400 m Gleis neugebaut.  Aufgrund des sehr schlechten Zustandes und im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht ist eine umgehende Sanierung des Bahnübergans notwendig. Während dieser Zeit wird dieser Bereich voll gesperrt. Die großräumige Umleitung ist ausgeschildert.

Die Brohltal Eisenbahn GmbH bittet die Anwohner und die Verkehrsteilnehmer für die mit der Baumaßnahme gegebenenfalls verbundenen Störungen um Verständnis. Wir sind bemüht die Arbeiten schnellstmöglich abzuschließen.

Veröffentlicht: Montag, 22. März 2021 09:35
Zugriffe: 144