Hannah Böber aus Weibern und Laura Kapp aus Glees haben am 21. Juni die Prüfung zur Verwaltungsfachangestellten erfolgreich bestanden.

Eine besondere Auszeichnung wurde Laura Kapp zuteil, da sie als Klassenbeste abschloss. Bürgermeister Johannes Bell, Büroleiter Armin Seiwert und der stellvertretende Personalratsvorsitzende Sven Schmitt für alle Kolleginnen und Kollegen gratulierten die beiden jungen Frauen und wünschten ihnen alles Gute und Elan für die künftige Arbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern des Brohltals.

Den frisch gebackenen Verwaltungsangestellten wird in der Verwaltung in Niederzissen eine berufliche Perspektive aufgezeigt. Beide werden - zunächst auf 12 Monate befristet - weiter bei der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal beschäftigt.

Hannah Böber wird im Fachbereich 1.2 im Sachgebiet Buchhaltung und Laura Kapp im Fachbereich 1.1 im Sachgebiet Kommunale Gremien/Sitzungsdienst/Vorzimmer eingesetzt.

"Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen von Aus- und Fortbildung zu fördern ist in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels ein wertvolles Instrument der Bindung von Beschäftigten. Darauf legen wir seit vielen Jahren im Rathaus der Verbandsgemeinde Brohltal besonderen Wert“, so Bürgermeister Johannes Bell. So beginnt im August 2021 eine weitere neue Mitarbeiterin ihre dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsangestellten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal.

Veröffentlicht: Freitag, 02. Juli 2021 12:09
Zugriffe: 254