Rathaus Verbandsgemeinde Brohltal in Niederzissen

Der Zugang zum Rathaus der Verbandsgemeinde Brohltal in Niederzissen ist nur noch unter Einhaltung der 3G-Regel möglich. Über den Seiteneingang kann das Verwaltungsgebäude betreten werden. Hier wird kontrolliert, ob ein Impf-, Genesenen- oder negativer Testnachweis vorliegt.

Dabei muss es sich um einen PCR- oder PoC-Test (Labortest / zertifizierter Schnelltest) handeln, der bei Betreten nicht älter als 24 Stunden sein darf. Ein Selbsttest – auch mit Bescheinigung – genügt nicht. Es gelten weiterhin die bestehenden Corona-Einschränkungen sowie Abstands-, Masken- und Hygieneregeln, die innerhalb der Verwaltung und gegenüber den Besuchern eingehalten werden müssen.

„Die stark ansteigenden Corona-Zahlen haben uns veranlasst, die Prüfung der 3G-Regel beim Zutritt zum Rathaus anzuwenden. Viele Dienstleistungen können nach wie vor elektronisch oder telefonisch erledigt werden. Ein wesentlicher Teil der Verwaltungsleistungen kann über das Internetportal „RLP-Direkt“ aufgerufen werden“, so Bürgermeister Johannes Bell.

Der Verwaltungschef appelliert an die Bürgerinnen und Bürger weiterhin im Vorfeld Termine mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren. Dadurch können Wartezeiten und Personenansammlungen in den Wartebereichen vermieden werden.

Veröffentlicht: Mittwoch, 01. Dezember 2021 09:42
Zugriffe: 260