Foto: Kai Kramosta

Regelmäßige Fahrten oder auch für Einzelgruppen möglich! Wegen des großen Erfolgs und der enormen Nachfrage veranstaltet die sagenhafte Vulkanregion Laacher See wieder sieben Eifelfahrten – von April bis Oktober, jeweils den ersten Sonntag im Monat.

Handwerker Peters (genannt "HP") - DIE Eifelkabarettfigur; entdeckt von Kai Kramosta - wird die Teilnehmer auf eine Stadt-, Land-, Flussrundfahrt der besonderen Art mitnehmen. Dabei erleben sie Mendig, Brohltal und die Pellenz heimatlich vertraut und liebenswert rustikal. Nach dem Einstieg in der Bäckerjungenmetropole Andernach startet die rund 2 ½ stündige Fahrt, ohne jeden Zweifel mitten durch die Eifel...mit HP, dem Reiseleiter der Herzen, der lebenden Eifelenzyklopädie: Einfach sagenhaft wie die Region.

Basalt trifft Asphalt. HP gibt Antworten auf die Fragen, die sich keiner zu stellen wagt. Was sagt der Eifelhandwerker zum Erfolg der Tour: „Jöi, dat is klasse. Die Eifel is im Kommen, daher sollte man zur Eifel kommen. Und die erste Fahrt is uf Ostersonntag, kommt mit der ganzen Familie; es muss ja nicht die eigene sein!“

Die Comedybustour ist die richtige Adresse für alle, die herzlich lachen und Wissenswertes sowie Skurriles über die Vulkaneifel erfahren möchten. Diese Möglichkeit besteht von April bis Oktober an jedem vierten Sonntag im Monat.

Karten frühzeitig sichern unter www.ticket-regional.de und den Verbandsgemeinden Pellenz und Brohltal sowie Tabakwaren Blum in Mendig. Infos: www.eifel-fahrt.de oder www.vulkanregion-laacher-see.de 

Foto: Kai Kramosta

 

Veröffentlicht: Donnerstag, 18. Januar 2018 16:04