Die Mitarbeiter/innen des Bauberatungszentrums Brohltal beraten Sie in Sachen Bauen und Wohnen im Brohltal. Die Räume befinden sich im Eingangsbereich des Rathauses.

Besonderer Service "Jeden 1. Samstag im Monat geöffnet":
Jeden 1. Samstag im Monat ist das Bauberatungszentrum nach vorheriger Vereinbarung zusätzlich von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

Ihre Ansprechpartner im Bauberatungszentrum sind erreichbar unter:

Telefon: 02636 9740-500
Fax: 02636 9740-506

ES BERATEN SIE

  • Daniela Bell (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )
  • Karin Hoffmann (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Petra Kardinal (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Gerd Schmitt (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

SIE KÖNNEN SICH INFORMIEREN ÜBER

  • Bebaubarkeit der Grundstücke in den Gemeinden
  • Bauleitpläne
  • Fördermöglichkeiten im Bereich Wohnungsbau und Dorferneuerung
  • Offenlegungsverfahren
  • Hausnummern

SIE WERDEN BERATEN

  • zu allen bauordnungs- und bauplanungsrechtlichen Fragen
  • zu Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Dorferneuerung

SIE ERHALTEN

  • Bauleitpläne einschließl. Textfestsetzung
  • Baugenehmigungen
  • Abgeschlossenheitsbescheinigungen
  • Freistellungsbescheide
  • Wohnberechtigungsbescheinigungen
  • Akteneinsicht in aktuelle und archivierte Bauakten

Allgemein

Verwaltung

Verbandsgemeinde-
verwaltung Brohltal

Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen
Telefon: 02636/97400
Fax: 02636/80146

Öffnungszeiten:
Bürgerbüro und
Bauberatungszentrum
Mo. - Mi.: 8.00 - 17.00 Uhr
Do.: 8.00 - 18.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 13.00 Uhr

Zulassungsstelle
Mo. - Fr.: 8.00 - 11.00 Uhr

übrige Verwaltung
Mo. - Do.: 8.30 - 12.30 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 - 13.00 Uhr


Termine außerhalb
dieser Zeiten sind
selbstverständlich
nach Vereinbarung
möglich.

ABHOLUNG REISEPÄSSE

Reisepässe, die bis 19.07.2018 beantragt wurden, können bei der Verbandsgemeindeverwaltung im Bürgerbüro abgeholt werden.
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass diese auch von beauftragten Personen nach Vorlage einer schriftlichen Vollmacht und des alten Dokumentes abgeholt werden können.