Sie erreichen unser Bürgerbüro wie folgt:

Tel.: 02636/9740-100 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerlinde Baltes Tel.: 02636/9740-403, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieter Schneider Tel.: 02636/9740-402, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melanie Schüller Tel.: 02636/9740-401, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Informationen zu den einzelnen Dienstleistungen:

Meldeangelegenheiten

An-, Ab- und Ummeldungen können auch weiterhin postalisch an das Bürgerbüro gesandt werden.

Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Vollständig ausgefülltes Meldeformular
  • An – beziehungsweise Ummeldeformular
  • Abmeldeformular
  • eine korrekt ausgefüllte Wohnungsgeberbestätigung mit originaler Unterschrift des Wohnungsgebers
    (Download: An- und Ummeldung, Download: Abmeldung - Wohnungsgeberbestätigung)
  • Kopien der Ausweisdokumente aller betroffenen Personen

Die Änderung der Anschriften auf dem Ausweisdokument können im Anschluss vorgenommen werden.

Ausweis- und Passangelegenheiten

Für Ausweis- und Passangelegenheiten ist immer eine persönliche Vorsprache notwendig.

Informationen zum Online-Ausweis erhalten Sie unter:
https://www.personalausweisportal.de/Webs/PA/DE/startseite/startseite-node.html

Führungszeugnisse und Gewerbezentralregisterauskünfte

Für die Beantragung von Führungszeugnissen und Gewerbezentralregisterauskünfte setzen Sie sich bitte vorab mit uns in Verbindung.

Online-Anträge können hier beantragt werden:

BZR: https://www.fuehrungszeugnis.bund.de/ffw/action/invoke.do?id=AntragFZ

GZR: https://www.fuehrungszeugnis.bund.de/ffw/action/invoke.do?id=AntragGZR

 

Ihre Ansprechpartner im Bürgerbüro sind erreichbar unter:

Telefon: 02636 9740-100
Fax: 02636 80146

ES BERATEN SIE

  • Gerlinde Baltes (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Dieter Schneider (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Melanie Schüller (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

SIE KÖNNEN

  • sich an-, ab- und ummelden
  • Fundsachen abliefern oder abholen
  • Ihren Hund an- und abmelden
  • Ihren Fahrzeugschein ändern lassen

SIE KÖNNEN BEANTRAGEN

  • Personalausweise und Reisepässe, Kinderreisepässe
  • Briefwahlunterlagen
  • Fahrerlaubnis (Erst-/ Neuerteilung; Erweiterung; Personenbeförderung; Umschreibungen)
  • Fahrerkarte
  • polizeiliche Führungszeugnisse (auch online beantragbar). HINWEIS: Ab 18.02.2019 gilt ein neues Führungszeugnis (Download Flyer)
  • Auskunft Gewerbezentralregister (auch online beantragbar)
  • Parkerleichterungen
  • Meldebescheinigung
  • Untersuchungsberechtigungsscheine
  • Beglaubigungen von Fotokopien und Unterschriften
  • öffentliche Beglaubigungen
  • Fischereischeine

SIE ERHALTEN

  • Vordrucke Einkommenssteuererklärung
  • Ermäßigungsanträge für die Lohnsteuer
  • Anträge Steuerklassenwechsel
  • Prospekte/ allgemeine Infos
  • Wohnungsgeberbestätigung

SIE KÖNNEN SICH INFORMIEREN ÜBER

  • Sprechtage anderer Behörden
  • Zuständigkeiten im Rathaus

Allgemein

Verwaltung

Verbandsgemeinde-
verwaltung Brohltal

Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen
Telefon: 02636/97400
Fax: 02636/80146

Öffnungszeiten:
Bürgerbüro und
Bauberatungszentrum
Mo. - Mi.: 8.00 - 17.00 Uhr
Do.: 8.00 - 18.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 13.00 Uhr

Zulassungsstelle
Mo. - Fr.: 8.00 - 11.00 Uhr

übrige Verwaltung
Mo. - Do.: 8.30 - 12.30 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 - 13.00 Uhr


Termine außerhalb
dieser Zeiten sind
selbstverständlich
nach Vereinbarung
möglich.

 

Button zum Thema Bauen & Wohnen

ABHOLUNG REISEPÄSSE

Reisepässe, die bis 31.03.2022 beantragt wurden, können bei der Verbandsgemeindeverwaltung im Bürgerbüro abgeholt werden.

 In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass diese auch von beauftragten Personen nach Vorlage einer schriftlichen Vollmacht und des alten Dokumentes abgeholt werden können.