VERANSTALTUNGEN

Unser Programm für 2017

Mystisches Halloween auf Burg Olbrück

Eintrittskarten sind ab sofort in der Tourist-Info erhältlich! Es ist die Nacht vor Allerheiligen. Die Ursprünge reichen tausende von Jahren auf das keltische Fest Samhaim oder "The Feast of the Sun" (Sonnenfest) zurück, ein sehr bedeutungsvoller Feiertag im keltischen Jahr.

Dieser Tag kennzeichnet das Ende des Sommers, aber auch den Beginn der dunklen, mystischen Jahreszeit. Eben dieser Beginn wird zelebriert, wenn sich am Dienstag, den 31. Oktober 2017 um 15.00 Uhr die Burgtore für kleine und große Besucher öffnen: Es ist Halloween auf Burg Olbrück.

Fackelwanderungen mit den Nachtwächtern
Um 17.30 Uhr startet, wie in den letzten Jahren, die erste der beliebten Fackelwanderungen mit den Nachtwächtern ab dem Parkplatz P3 am Ortseingang Hain hinauf zur Burg Olbrück. Die zweite Fackelwanderung startet eine Stunde später um 18.30 Uhr. Fackeln können vor Ort erworben oder auch gerne selbst mitgebracht werden. Die Wanderung ist kostenlos.

Live-Game: Bereit für die Herausforderung
Auf der Burg angekommen, haben die Besucher die Möglichkeit, beim interaktiven Live-Theaterspiel selbst zum Held zu werden. Hier müssen Rätsel gelöst werden und Teamarbeit ist gefragt. Große und kleine Zuschauer kommen auf ihre Kosten.

Familienprogramm mit Chapeaus Bas
Chapeau Bas, bekannt vom diesjährigen Lichterfest, begeistern erstmals auch an Halloween die Besucher der Burg Olbrück. Das Publikum darf gespannt sein auf ein abwechslungsreiches Programm aus Jonglage, Comedy, Zauberei und Artistik. Eine gekonnte Mischung aus charmanter Komik, artistischen Highlights und spontanen Interaktionen. Dabei entdeckt Chapeau Bas auch unter den Zuschauern bislang unerkannte Showtalente. Das Familienprogramm findet um 16.00 Uhr und um 18.30 Uhr statt.

Spektakuläre Feuershow
Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des spannenden Halloweenabends: die spektakuläre Feuershow von Chapeau Bas. Sie ziehen die Besucher in die faszinierende Welt und den magischen Bann des Feuers. Die temporeiche Fackeljonglage und der virtuose Tanz der Flammen lassen die Show zu einem atemberaubenden Erlebnis werden.

Selbstverständlich bietet der Burg-Kiosk auch wieder kleine süße und herzhafte Snacks und Getränke an. So darf natürlich auch ein Gruselpunsch nicht fehlen.


Wann: 15.00 bis ca. 21.00 Uhr

Wo: Burg Olbrück, Niederdürenbach-Hain

Eintritt: Kinder 4,00 €, für Erwachsene 5,00 € und für Familien 15,00 €

Kinder unter 5 Jahren haben freien Eintritt. Um volljährige Begleitpersonen wird gebeten.

 

Infos & Kartenvorverkauf:

Tourist-Information Vulkanregion Laacher See
Kapellenstr. 12

56651 Niederzissen
Tel.: 02636 19433

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!